Globales Lernen in der Praxis – Mit Kindern die Welt entdecken

Wann:
18. September 2021 um 10:00 – 16:30
2021-09-18T10:00:00+02:00
2021-09-18T16:30:00+02:00
Wo:
Hotel Henry
Dachauer Str. 1
85435 Erding
Kontakt:
Zielgruppen:     Erzieher*innen, Lehrkräfte, Studierende, Referendar*innen, Lehramtsanwärter*innen, sog. Eine Welt-Bildungsreferent*innen und Sozialpädagog*innen für Kinder- und Jugendarbeit

Anmeldung:       per Mail an bildungsstation@bags-ev.de

Das Tagungshotel bietet ein kostenpflichtiges Mittagessen, Gerichte werden gesondert bekannt gegeben.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt, die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 15.
Globales Lernen ist ein pädagogisches Konzept, das die Fähigkeiten trainiert, sich in der Weltgesellschaft zu orientieren und verantwortlich zu leben. Damit können wir bereits mit Kindern in der KiTa und in der Grundschule beginnen. Wie können globale Zusammenhänge anschaulich und altersgerecht präsentiert sowie zugleich Komplexität und die Fähigkeit in Systemen zu denken vermittelt werden? In diesem Workshop werden dazu sinnvolle Möglichkeiten vorgestellt.
Was wissen wir von den Lebensbedingungen von Kindern in unserer Welt? Wir haben die Kinder aus verschiedensten Kulturen dieser Welt in unseren Gruppen. Nach einführenden Worten zum Thema gehen wir auf eine Entdeckungsreise: Zunächst durchlaufen die erwachsenen TN selbst unterschiedliche Erfahrungen. Dann überlegen wir, welche Materialien Erzieher*innen helfen, mittels Musik, Geschichten, Spieltexten, Spielen, Bastelarbeiten und Bildmaterial Kinder im KiTa-Bereich dabei zu begleiten, „sich ein Bild von dieser Welt“ zu machen?
In diesem sehr praxisbezogenen Seminar gewinnen Sie einen Zugang zu unterschiedlichen Themen im Rahmen des Konzepts vom Globalen Lernen.
Referent/in:
Christoph Steinbrink
Lehrbeauftragter für Pädagogik und Globales Lernen an der Ludwig-Maximilians- Universität München; ehemaliger Leiter der Arbeitsstelle EineWelt am Pädagogischen Institut der Landeshauptstadt München
Marita Matschke
Projektreferentin für Globales Lernen Dozentin in der Erwachsenenbildung und Lehrerfortbildung zu Themen der Einen Welt und des Globalen Lernens
WICHTIG: Veranstaltung findet statt vorbehaltlich der dann gültigen Corona-Verordnungen (ggf. Nachweis eines negativen Tests, Vorlage der Impfung, Maskenpflicht etc.)
Gefördert von Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und aus Mitteln der Evang. Luth. Kirche in Bayern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.