SYSTEMDENKEN FÖRDERN – VERNETZT DENKEN UND HANDELN

Wann:
10. November 2021 um 10:00 – 17:00
2021-11-10T10:00:00+01:00
2021-11-10T17:00:00+01:00
Wo:
Erding
Kontakt:
Kirstin Wolf

Christoph Steinbrink und Marita Matschke
FIBS E962-0/21/5 (interne LgId: 25077)

Viele handlungsorientierte Aktivitäten und Übungen wecken das Verständnis für die systemische Denkweise, die in einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) nicht fehlen darf. Damit die abstrakte Funktionsweise von Systemen nicht reiner Lernstoff bleibt, der schnell wieder vergessen wird, bedarf es ganz konkreter persönlicher Erfahrungen unter Beteiligung aller Sinne. Dafür eignen sich eine ganze Reihe wohldurchdachter, in ihrer Wirkung nachhaltiger Spiele und Übungen. Dieser Workshop will zur Vermittlung von Gestaltungskompetenzen beitragen, damit junge Menschen ihren Platz in der globalisierten Welt finden und die Zukunft aktiv mitgestalten können.


Anmeldung mit Datum der Fortbildung: Bildungsstation@bags-ev.de

Die Zoom-Links und Veranstaltungsorte werden bei Anmeldung zugesandt.
Die Module sind auch einzeln belegbar. Zusätzlich gibt es ein Zertifikat vom Zentrum Globales Lernen bei Besuch des Grundlagenmoduls und vier weiterer Module.

Durch die finanziellen Förderungen sind alle Veranstaltungen kostenfrei!

Das Programm 2022 mit sieben weiteren Modulen wird rechtzeitig bekannt gegeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.