Systemdenken fördern – vernetzt denken und handeln

BAGS e.V. in Kooperation mit ZGL

Systemdenken fördern – vernetzt denken und handeln

385 385 people viewed this event.

Viele handlungsorientierte Aktivitäten und Übungen wecken das Verständnis für die systemische Denkweise, die in einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) nicht fehlen darf. Damit die abstrakte Funktionsweise von Systemen nicht reiner Lernstoff bleibt, der schnell wieder vergessen wird, bedarf es ganz konkreter persönlicher Erfahrungen unter Beteiligung aller Sinne. Dafür eignen sich eine ganze Reihe wohldurchdachter, in ihrer Wirkung nachhaltiger Spiele und Übungen. Dieser Workshop will zur Vermittlung von Gestaltungskompetenzen beitragen, damit junge Menschen ihren Platz in der globalisierten Welt finden und die Zukunft aktiv mitgestalten können. Nebenbei wird in kreativer Weise trainiert, Dinge neu und anders zu denken, also das sog. „Veränderungslernen“.

Referenten: Christoph Steinbrink und Marita Matschke für GS und MS

Event registration closed.
 

Date And Time

2022-05-05 @ 10:00 to
2022-05-05 @ 17:00
 

Anmeldeschluss

2022-05-02

Share With Friends